DGAP-Adhoc: B+S Banksysteme Aktiengesellschaft: Auswirkungen von COVID-19

2020. március 13., péntek, 15:50





DGAP-Ad-hoc: B+S Banksysteme Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Gewinnwarnung


B+S Banksysteme Aktiengesellschaft: Auswirkungen von COVID-19


13.03.2020 / 15:50 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Aufgrund der aktuellen negativen gesamtwirtschaftlichen Entwicklung und dem verzögerten Auftragseingang bei Neu- und Bestandskunden, kann die B+S Banksysteme die aktuelle Prognose nicht aufrechterhalten. Eine kurzfristige Normalisierung der aktuellen COVID-19 Situation ist nicht zu erwarten. Die Absage vieler Veranstaltungen und Messen sowie Kundentermine lässt eine negative Auswirkung auf Umsatz und EBIT für das laufende Geschäftsjahr 2019/20 erwarten.



Die B+S Banksysteme Aktiengesellschaft hat sich daher dazu entschieden Kosten zu senken und den defizitären B2C-Bereich aufzugeben. In den kommenden 12 Monaten wird hierdurch eine voraussichtliche Einsparung von 400 TEUR erzielt. Bilanziell hat diese Entscheidung auf den IFRS-Abschluss keine Auswirkung. Auf den Einzelabschluss im HGB muss voraussichtlich eine einmalige Sonderabschreibung in Höhe von ca. 400 TEUR erfolgen.



Die Prognose für das Geschäftsjahr 2019/20 muss in Konsequenz der wirtschaftlichen Gesamtentwicklung und der daraus resultierenden Auftragslage um ca. 950 TEUR auf eine Betriebsleistung in Höhe von ca. 11.780 TEUR reduziert werden. Aufgrund der geplanten Kosteneinsparung wird ein ausgeglichenes Ergebnis erwartet.



In Folge wird sich die B+S Banksysteme Aktiengesellschaft auf das Kerngeschäft im B2B Bereich für Banken und Finanzdienstleister fokussieren und alle verfügbaren Kräfte hierauf konzentrieren.



Ansprechpartner:

B+S Banksysteme Aktiengesellschaft

Wilhelm Berger

Vorstand



E-Mail: ir@bs-ag.com











13.03.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: B+S Banksysteme Aktiengesellschaft

Elsenheimerstr. 57

80687 München

Deutschland
Telefon: +49 (0)89 74119-0
Fax: +49 (0)89 74119-599
E-Mail: office@bs-ag.com
Internet: www.bs-ag.com
ISIN: DE0001262152
WKN: 126215
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 997173





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




997173  13.03.2020 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=997173&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum