DGAP-Adhoc: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA, Eurokai und BLG führen ergebnisoffene Gespräche über strategische Kooperation

2020. május 28., csütörtök, 17:01





DGAP-Ad-hoc: Hamburger Hafen und Logistik AG / Schlagwort(e): Kooperation


Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA, Eurokai und BLG führen ergebnisoffene Gespräche über strategische Kooperation


28.05.2020 / 17:01 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Hamburg, 28. Mai 2020



Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung



HHLA, Eurokai und BLG führen ergebnisoffene Gespräche über strategische Kooperation



Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA), die Eurokai GmbH & Co. KGaA und die BLG Logistics Group AG & Co. KG führen aktuell erste Sondierungsgespräche. Die drei Unternehmen tauschen sich zu den Möglichkeiten einer engeren Kooperation im Containergeschäft in der deutschen Bucht aus. Diese Gespräche befinden sich in einem sehr frühen Stadium und werden ergebnisoffen geführt.






Kontakt:

Stefanie Steiner

Leiterin Investor Relations


HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG

Bei St. Annen 1, D-20457 Hamburg, www.hhla.de


Tel: +49-40-3088-3397

Fax: +49-40-3088-55-3397

E-Mail: investor-relations@hhla.de








28.05.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de





























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Hamburger Hafen und Logistik AG

Bei St. Annen 1

20457 Hamburg

Deutschland
Telefon: +49 (0)40-3088-0
Fax: +49 (0)40-3088-3355
E-Mail: info@hhla.de
Internet: www.hhla.de
ISIN: DE000A0S8488
WKN: A0S848
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1058197





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1058197  28.05.2020 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1058197&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.

Közzétételek - archívum