DGAP-Adhoc: Aves One AG schließt Investitionsvereinbarung ab und unterstützt freiwilliges öffentlichen Übernameangebot von Swiss Life Asset Managers und Vauban Infrastructure Partners

2021. augusztus 06., péntek, 22:47





DGAP-Ad-hoc: Aves One AG / Schlagwort(e): Übernahmeangebot


Aves One AG schließt Investitionsvereinbarung ab und unterstützt freiwilliges öffentlichen Übernameangebot von Swiss Life Asset Managers und Vauban Infrastructure Partners


06.08.2021 / 22:47 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

Aves One AG schließt Investitionsvereinbarung ab und unterstützt freiwilliges öffentlichen Übernameangebot von Swiss Life Asset Managers und Vauban Infrastructure Partners

Hamburg, 6. August 2021 - Die Aves One AG hat zum Zwecke der Sicherung der Wachstumsfinanzierung heute eine Investitionsvereinbarung mit einer von Swiss Life Asset Managers (CH) und Vauban Infrastructure Partners (FR) kontrollierten Unternehmen (die "Bieterin" bzw. das "Konsortium") abgeschlossen. In diesem Zusammenhang hat die Bieterin heute die Absicht zur Abgabe eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots zu einem Preis von EUR 12,80 je Aves One-Aktie veröffentlicht und sich für den Fall einer erfolgreichen Übernahme verpflichtet, der Gesellschaft zusätzliche Liquidität in Höhe von EUR 100 Mio. sowie potentielles weiteres Kapital für die weitere Entwicklung des Geschäfts zur Verfügung zu stellen.


Parallel haben sich Aktionäre, die insgesamt mehr als 85 % der Aktien der Aves One AG halten, vorbehaltlich bestimmter Bedingungen gegenüber der Bieterin verpflichtet, ihre jeweiligen Aktien im Rahmen des Übernahmeangebots anzudienen.


Die endgültigen Bedingungen des Übernahmeangebots ergeben sich aus der vollständigen Angebotsunterlage, welche von der Bieterin zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht wird.


Vorstand und Aufsichtsrat der Aves One AG unterstützen das geplante Angebot des Konsortiums vorbehaltlich der Prüfung der Angebotsunterlage. Wie vom deutschen Wertpapier- und Übernahmegesetz vorgesehen, werden Vorstand und Aufsichtsrat der Aves One AG eine begründete Stellungnahme zum Übernahmeangebot abgeben, nachdem die Angebotsunterlage publiziert wurde. Diese wird unter www.avesone.com unter der Rubrik "Investoren" veröffentlicht werden.











06.08.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Aves One AG

Große Elbstrasse 61

22767 Hamburg

Deutschland
Telefon: 040 696528 350
Fax: 040 696528 359
E-Mail: ir@avesone.com
Internet: www.avesone.com
ISIN: DE000A168114
WKN: A16811
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; London
EQS News ID: 1224786





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1224786  06.08.2021 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1224786&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.