DGAP-PVR: ProSiebenSat.1 Media SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

2021. december 13., hétfő, 09:30







DGAP Stimmrechtsmitteilung: ProSiebenSat.1 Media SE







ProSiebenSat.1 Media SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung








13.12.2021 / 09:30



Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.





Mitteilung nach §43 des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)


Sehr geehrte Damen und Herren,



ich nehme Bezug auf meine Mitteilung nach § 43 Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) zu den Zielen des Erwerbs und der Herkunft der verwendeten Mittel vom 12. Oktober 2021 anlässlich des Überschreitens der Schwelle von 15 % der Stimmrechte an der ProSiebenSat.1 Media SE.



Infolge der Änderung der mit dem Erwerb der Stimmrechte verfolgten Ziele ab dem 17. November 2021 teile ich, auch für die Tochterunternehmen



- Finanziaria d"investimento Fininvest S.p.A. (Mailand, Italien),



- MFE - MEDIAFOREUROPE N.V. (Cologno Monzese, Italien) und



- Mediaset España Comunicación, S.A. (Madrid, Spanien),



gemäß § 43 Abs. 1 WpHG Folgendes im Hinblick auf die verfolgten Ziele mit:



1. Der Erwerb der Stimmrechte an der ProSiebenSat.1 Media SE dient der Umsetzung langfristiger strategischer Ziele.



2. Abhängig von den Marktverhältnissen, dem Aktienkurse und möglichen strategischen Optionen sowie vorbehaltlich etwaiger regulatorischer Freigaben ist es beabsichtigt, weitere Stimmrechte an der ProSiebenSat.1 Media SE durch Erwerb oder auf sonstige Weise innerhalb der nächsten zwölf Monate zu erlangen, einschließlich solcher Stimmrechte, die Gegenstand von bereits gehaltenen Instrumenten sind.



3. Es ist derzeit keine Einflussnahme auf die Besetzung von Verwaltungs-, Leitungs- und Aufsichtsorganen der ProSiebenSat.1 Media SE angestrebt, die über die Stimmrechtsausübung in der Hauptversammlung der ProSiebenSat.1 Media SE hinausgeht. Abhängig von den künftigen Wahlvorschlägen des Aufsichtsrats der ProSiebenSat.1 Media SE zur Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern, wird gegebenenfalls darüber entschieden, von der aktienrechtlichen Möglichkeit jedes Aktionärs Gebrauch zu machen, eigene Wahlvorschläge zu unterbreiten.



4. Es ist derzeit keine wesentliche Änderung der Kapitalstruktur der ProSiebenSat.1 Media SE, insbesondere im Hinblick auf das Verhältnis von Eigen- und Fremdfinanzierung und die Dividendenpolitik, angestrebt.



Mit freundlichen Grüßen

Silvio Berlusconi

















13.12.2021 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de













Sprache: Deutsch
Unternehmen: ProSiebenSat.1 Media SE

Medienallee 7

85774 Unterföhring

Deutschland
Internet: www.prosiebensat1.com





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service





1256709  13.12.2021 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1256709&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.