DGAP-Adhoc: GUARDBOX SE: Start der Serienproduktion - 5,20 EUR Fair Value der Aktie laut unabhängiger Unternehmensbewertung

2021. december 13., hétfő, 12:27





DGAP-Ad-hoc: GUARDBOX SE / Schlagwort(e): Studie/Produkteinführung


GUARDBOX SE: Start der Serienproduktion - 5,20 EUR Fair Value der Aktie laut unabhängiger Unternehmensbewertung


13.12.2021 / 12:27 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Ad-hoc-Mitteilung



Start der Serienproduktion - 5,20 EUR Fair Value der Aktie laut unabhängiger Unternehmensbewertung


Die GuardBox SE freut sich hiermit den Start der Serienproduktion der Guardmine bekanntgeben zu dürfen.



Die Produktion ist auf dem "Plattform Prinzip" aufgebaut. Das bedeutet, dass mit nur einem Werkzeug die drei Guardmine Varianten "Safe", "Safe + Sound" und "Safe + Sound + Security" konstruiert werden können. Grundlage der Produktion sind die mittlerweile fertig entwickelten Versionen der Guardmine Leiterplatten.



Dr. Ries Bouwman, geschäftsführender Direktor der GuardBox SE: "Unsere Produktionsstrategie ermöglicht es dem Unternehmen sowohl flexibel auf die Marktbedürfnisse als auch auf coronabedingte Lieferengpässe reagieren zu können. Wir haben mit dem Produktionsstart einen sehr wichtigen Meilenstein erreicht und können es kaum erwarten die Reaktion des Marktes zu sehen. Alle Investments in die Produktentwicklung sind somit komplett abgeschlossen. Nun gilt es so viele Guardmines wie möglich zu produzieren und zu verkaufen um die Marge zu optimieren und das digitale Geschäftsmodell wachsen zu lassen."



Darüber hinaus hat die 2003 gegründete Dr. Kalliwoda Research GmbH, die sich auf Aktienresearch für Mid- und Small-Caps spezialisiert hat, heute eine unabhängige Studie über den Wert der GuardBox SE veröffentlicht. Dabei wurde basierend auf einer traditionellen Discounted-Cash-Flow-Methode ein Kursziel in Höhe von 6,50 EUR ermittelt. Der Analyst Dr. Norbert Kalliwoda nahm auf Grund der noch geringen Liquidität in der GuardBox-Aktie einen Abschlag auf 5,20 EUR vor.



Dr. Ries Bouwman: "Das Kursziel verdeutlicht die aktuell markante Unterbewertung unserer Aktie und zeigt deutlich das Potential unseres Unternehmens auf. Ich bin überzeugt, dass die Börse, basierend auf unserem operativen Fortschritt, früher oder später nachzieht und sich der Kurs dem Unternehmenswert nähert."



Die Dr. Kalliwoda Research GmbH nutzt die aktuelle Studie um eine Roadshow zu institutionellen Investoren für dei zweite Januarhälfte zu organisieren. Interessierte Investoren können sich unter office@guardmine.de ebenfalls für diese Roadshow vormerken lassen und/oder die Unternehmensbewertung abfragen.



Über die GuardBox SE:

Die GuardBox SE (zusammen mit ihren Tochtergesellschaften "GuardBox") ist

ein Produzent von Lifestyle Produkten aus den Bereichen "mobile security &

entertainment".



Der aktuelle Fokus liegt auf der Entwicklung und Vermarktung der Guardmine,

eines revolutionären, intelligenten mobilen Safes, der auf einzigartige

Weise mehrere digitale Technologien in einem Gerät vereint: tragbarer Safe

mit GPS-Tracking, Powerbank, mobiler Lautsprecher und

Kamera-Überwachungssystem.



Die GuardBox SE adressiert sowohl den B2C- als auch den B2B-Markt. Vor allem

Telekommunikationsunternehmen und Hotelgruppen zeigen großes Interesse an

den White-Label-Lösungen.



Das Geschäftsmodell besteht aus zwei Strategien. Einerseits wird die

Guardmine selbst mit einer Marge von über 50% verkauft. Darüber hinaus wird

der Lifetime-Wert durch den Verkauf digitaler Dienste über die eigene

Online-Plattform erhöht. Hierzu gehört z. B. die Aktivierung der

integrierten eSIM-Karte für GPS-Tracking und Videodatenübertragung in die

Cloud. Die digitale Plattform ermöglicht auch den Verkauf von

Marketingflächen und digitalen Produkten.



++ IR-Kontakt



GuardBox SE

Ries Bouwman

Emil-Riedel-Str. 21

80538 München

Tel.: +43-699-1711525

Email: ries@guardmine.de











13.12.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de























Sprache: Deutsch
Unternehmen: GUARDBOX SE

Emil-Riedel-Str. 21

80538 München

Deutschland
E-Mail: office@guardmine.de
Internet: www.guardmine.de
ISIN: DE000A2QB6Y9
WKN: A2QB6Y
Börsen: Freiverkehr in Berlin
EQS News ID: 1257172





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1257172  13.12.2021 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1257172&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.