DGAP-Adhoc: UET United Electronic Technology AG beabsichtigt die Übernahme des Technologieunternehmens Teleconnect GmbH, Dresden

2022. január 28., péntek, 10:51





DGAP-Ad-hoc: UET United Electronic Technology AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Strategische Unternehmensentscheidung


UET United Electronic Technology AG beabsichtigt die Übernahme des Technologieunternehmens Teleconnect GmbH, Dresden


28.01.2022 / 10:51 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




Die UET United Electronic Technology AG (ISIN: DE000A0LBKW6), Eschborn, gibt die beabsichtigte Übernahme des 1990 in Dresden gegründeten Technologie- und Entwicklungsunternehmens Teleconnect GmbH bekannt.

Die geplante Transaktion ist ein weiterer Entwicklungsschritt für die UET-Gruppe, die Technologietiefe für Lösungen rund um Gigabitsysteme für private und öffentliche Telekommunikationsnetzwerke zu erhöhen. Seit der Gründung hat sich Teleconnect als Pionier für Kommunikationssystementwicklung sowie Hard- und Softwaredesign für Datenübertragung und Signalverarbeitung etabliert und immer wieder bahnbrechende Entwicklungen für drahtgebundene, optische und drahtlose Übertragung erdacht und entwickelt.



Durch die avisierte Übernahme entsteht am Standort Dresden ein Forschungs- und Entwicklungszentrum für Lösungen und hochintegrierte Systeme, welche zukünftig in den Systemen der UET-Gruppe oder im Auftrag für Drittkunden eingesetzt werden. Die Systeme finden u. A. in Gigabitapplikationen sowie 5G Mobil- und Campusnetzwerken Anwendung. Infolge der geplanten Übernahme baut die UET-Gruppe auch ihr Know-how in Richtung Entwicklung, Standardisierung und Forschungskooperationen aus.



Die UET AG bietet den Gesellschaftern der Teleconnect GmbH eine vollständige Übernahme mit einer Kombination aus Barkaufpreis und Ausgabe neuer Aktien der UET AG an. Im Zuge dieser Transaktion soll das Grundkapital der UET AG um 1.050.000 Aktien erhöht werden. Die Gesellschafter der Teleconnect GmbH werden nach Abschluss der Transaktion Aktionäre der UET AG.



Zwischen den Gesellschaften der UET und Teleconnect besteht seit mehreren Jahren eine aktive und strategische Zusammenarbeit.

Mit 20 Entwicklungsingenieuren erwirtschaftete Teleconnect im abgelaufenen Geschäftsjahr rund EUR 2 Mio. Umsatz. Es ist beabsichtigt, dass sämtliche Kundenprojekte von der UET-Gruppe nach erfolgter Übernahme fortgeführt und weiterentwickelt werden.





Kontakt:

UET United Electronic Technology AG

D-65760 Eschborn, Frankfurter Straße 80-82

Sebastian Schubert

Investor Relations

Tel: + 49 (0) 6196 777755-0, E-Mail: investor@uet-group.com





 








28.01.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: UET United Electronic Technology AG

Frankfurter Straße 80-82

65760 Eschborn

Deutschland
Telefon: +49 (0)6196-7777550
Fax: +49 (0)6196-7777559
E-Mail: investor@uet-group.com
Internet: www.uet-group.com
ISIN: DE000A0LBKW6
WKN: A0LBKW
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Stuttgart
EQS News ID: 1274200





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1274200  28.01.2022 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1274200&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.