DGAP-Adhoc: SMT Scharf AG erwartet deutliche Steigerung des Quartalsergebnisses

2022. április 07., csütörtök, 20:26





DGAP-Ad-hoc: SMT Scharf AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis


SMT Scharf AG erwartet deutliche Steigerung des Quartalsergebnisses


07.04.2022 / 20:26 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




SMT Scharf AG erwartet deutliche Steigerung des Quartalsergebnisses



Hamm, 7. April 2022 - Die SMT Scharf AG (WKN: 575198; ISIN: DE0005751986) gibt bekannt, dass sie heute erfahren hat, Rückstellungen in Höhe von rund EUR 4 Mio. auflösen zu können. Dadurch wird sich das operative Konzernergebnis (EBIT) für das 1. Quartal 2022 um denselben Betrag erhöhen. Die Rückstellungen waren im Zusammenhang mit eventuell zu erbringenden Leistungen gegenüber Kunden gebildet worden. Es hat sich nun herausgestellt, dass diese Leistungen nicht in voller Höhe zu erbringen sind.



Vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie und insbesondere in Bezug auf die nochmals gestiegene Volatilität im Zusammenhang mit der Russland-Ukraine-Situation hatte die Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2022 trotz grundsätzlich positiver Geschäftsaussichten keine quantitative Umsatz- und Ergebnisprognose abgegeben.




Kontakt

Investor Relations

cometis AG

Thorben Burbach

Tel: +49(0)611 - 205855-23

Fax: +49(0)611 - 205855-66

E-Mail: burbach@cometis.de



 











07.04.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



























Sprache: Deutsch
Unternehmen: SMT Scharf AG

Römerstrasse 104

59075 Hamm

Deutschland
Telefon: +49 2381 960-01
Fax: +49 2381 960-311
E-Mail: info@smtscharf.com
Internet: www.smtscharf.com
ISIN: DE0005751986
WKN: 575198
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München (m:access), Tradegate Exchange
EQS News ID: 1323461





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1323461  07.04.2022 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1323461&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.