DGAP-Adhoc: Northern Data veröffentlicht vorläufige Zahlen (IFRS) für das Geschäftsjahr 2021

2022. június 30., csütörtök, 14:15





DGAP-Ad-hoc: Northern Data AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Vorläufiges Ergebnis


Northern Data veröffentlicht vorläufige Zahlen (IFRS) für das Geschäftsjahr 2021


30.06.2022 / 14:15 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.




AD HOC


Northern Data veröffentlicht vorläufige Zahlen (IFRS) für das Geschäftsjahr 2021



Frankfurt am Main – 30. Juni 2022 – Die Northern Data AG (XETRA: NB2, ISIN: DE000A0SMU87) hat im Geschäftsjahr 2021 auf Basis vorläufiger und ungeprüfter Zahlen nach IFRS einen konsolidierten Umsatz von rund EUR 190 Mio. (Vorjahr: EUR 16 Mio.), ein um Sondereffekte bereinigtes operatives Konzern-EBITDA von rund EUR 90 Mio. (Vorjahr: EUR -12 Mio.) sowie eine EBITDA-Marge von rund 47 % erzielt. Die vorläufigen Werte für den Konzernumsatz befinden sich im Rahmen der prognostizierten Umsatzerlöse von EUR 180 Mio. bis 220 Mio., wobei das um Sondereffekte bereinigte operative Konzern-EBITDA unterhalb der im September 2021 veröffentlichten Prognose von EUR 100 Mio. bis 125 Mio. liegt.



Ergebniswirksame Netto-Sondereffekte in Höhe von rund EUR 180 Mio. aus der Entkonsolidierung der Whinstone US, Inc. sowie Erstattungen aus Stromverträgen für wetterbedingt nicht gelieferte Stromeinheiten in Texas erhöhen das berichtete Konzern-EBITDA im Geschäftsjahr 2021 auf rund EUR 270 Mio.



Die Eigenkapitalquote erhöhte sich auf rund 76 % zum 31. Dezember 2021.



Die liquiden Mittel beliefen sich zum 31. Dezember 2021 auf EUR 222 Mio. (Vorjahr: EUR 74 Mio.).



Die Veröffentlichung des testierten Konzernabschlusses 2021 (IFRS) wird bis Ende Juli 2022 erwartet.

Investor Relations:

Jens-Philipp Briemle

Head of Investor Relations

An der Welle 3

60322 Frankfurt am Main

E-Mail: jens-philipp.briemle@northerndata.de

Telefon: +49 171 557 6989











30.06.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache: Deutsch
Unternehmen: Northern Data AG

An der Welle 3

60322 Frankfurt am Main

Deutschland
Telefon: +49 69 34 87 52 25
E-Mail: info@northerndata.de
Internet: www.northerndata.de
ISIN: DE000A0SMU87
WKN: A0SMU8
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1387949





 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service




1387949  30.06.2022 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1387949&application_name=news&site_id=geo_holding_tug
Tilos a hír bármilyen adatbázisba történő mentése vagy annak továbbítása harmadik fél számára;kereskedelmi viszonylatban vagy kereskedelmi céllal csak a Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbh írásos engedélyével történhet.